SCHLIEßEN MENÜ
Projekt

AlpHouse – Alpine Baukultur und Energieeffizienz

“Der Alpenraum vereint einzigartige Natur- und Kulturlandschaften mit unverwechselbaren regionalen Bauformen. Diese sind aus einer Jahrhunderte langen Anpassung an die geographischen und klimatischen Bedingungen entstanden und tragen heute wesentlich zur Attraktivität der Alpen als Lebens- und Freizeitraum bei.”

Damit dieses kulturelle Erbe erhalten und weiterhin genutzt werden kann, muss es mit den Herausforderungen und Bedürfnissen der Gegenwart in Einklang gebracht werden. Dazu sollten wir die  Prinzipien der traditionellen alpinen Architektur verstehen, kreativ anwenden und kompetent weiterentwickeln. So kann traditionelle Architektur auch mit neuesten Technologien und Anforderungen an Energieeffizienz  verbunden werden.