Direkt zur Globalen Navigation [(Umschalt +)Alt + 1] Direkt zur Volltextsuche [(Umschalt +)Alt + 3] Direkt zum Memberbereich/Login [(Umschalt +)Alt + 4] Direkt zum Inhalt [(Umschalt +)Alt + 5]
ArgeAlp
Hintergrundmotiv Startseite

Energieeffizienz und Klimaschutz im Alpenraum

Seit Juli 2015 ist die Agentur für Energie Südtirol - KlimaHaus Trägerin des 18-monatigen Forschungsprojekts „Energieeffizienz und Klimaschutz im Alpenraum“, das von der Arbeitsgemeinschaft Alpenländer Arge Alp grundfinanziert wird. Das Projekt untersucht regionale Maßnahmenprogramme zur Förderung der Energieeffizienz im Gebäudesektor, der für mehr als ein Drittel des Endenergieverbrauchs in Europa verantwortlich ist und somit einer der Kardinalpunkte des europäischen Energie- und Klimapakets darstellt. Neben einer Analyse der regionalen Maßnahmenprogramme untersucht das Projekt Best Practice Beispiele zur Sensibilisierung der Bevölkerung, zur Einbindung von Fachpersonal in der Ausgestaltung technischer und rechtlicher Regelungen sowie die Rolle von Gemeindeprogrammen in der Umsetzung lokaler Energieeffizienzpolitik. Darüber hinaus wird eine Bevölkerungsumfrage zum Thema Energieeffizienz durchgeführt. Ulrich Santa, Direktor der Agentur für Energie Südtirol – KlimaHaus, begrüßt das Projekt und definiert das Potenzial das vom Projekt ausgeht mit folgenden Worten: „Die Projektergebnisse werden uns ermöglichen unsere Energieeffizienzstrategie zu evaluieren und mit anderen regionalen Strategien zu vergleichen. Das Projekt ermöglicht uns, neue Instrumente kennenzulernen, die uns dabei behilflich sind Südtirols KlimaLand Plan umzusetzen.“ Das Projekt hat eine Gesamtdauer von 18 Monaten.

NOCH FRAGEN ZUM PROJEKT? KONTAKTIEREN SIE UNS!

Agentur für Energie Südtirol – KlimaHaus

Schlachthofstraße 30c, 39100 Bozen

www.klimahausagentur.info

info@klimahausagentur.it

  • Geschäftsführung ARGE ALP
  • Amt der Tiroler Landesregierung
  • Tel: +43 (0)512 582304234
  • Web: http://www.arge-alp.org