Direkt zur Globalen Navigation [(Umschalt +)Alt + 1] Direkt zur Volltextsuche [(Umschalt +)Alt + 3] Direkt zum Memberbereich/Login [(Umschalt +)Alt + 4] Direkt zum Inhalt [(Umschalt +)Alt + 5]
ArgeAlp
Hintergrundmotiv Startseite

“Gemeinsam eine starke Alpenachse forcieren”

Jubiläumsfeier 40 Jahre Arge Alp in Mösern/Seefeld in Tirol

Vor 40 Jahren, am 11. Oktober 1972, wurde unter der Federführung des damaligen Tiroler Landeshauptmanns Eduard Wallnöfer die Arge Alp gegründet. „Wir sind stolz darauf, dass diese für den gesamten Alpenraum äußerst wichtige Initiative von Tirol aus gestartet wurde“, erklärte LH Günther Platter anlässlich der Jubiläumsfeier. „Schließlich stehen im Mittelpunkt unserer gemeinsamen europäischen Alpenpolitik die Menschen, die hier leben und arbeiten.“ So habe die Vernetzung der Berggebiete mit den großen Wirtschaftsräumen Lombardei und Bayern den Alpenraum in großem Maße gestärkt und für eine umfassende europäische Alpenpolitik gesorgt. Nun soll unter dem Vorsitz von Tirol die starke Alpenachse weiter ausgebaut werden.

Die Jubiläumsfeier wurde im Beisein von EU-KommissarJohannes Hahn, einem der Gründungsväter, Herbert Kessler (LH aD von Vorarlberg) und Helmut Kopp (Bgm aD von Telfs) sowie weiteren Persönlichkeiten aus den Alpenländern in Mösern/Seefeld in Tirol bei der Friedensglocke des Alpenraums begangen.

Konferenz der Alpenstaaten und Alpenregionen

Am Freitag, den 12. Oktober 2012, fand in Innsbruck im Rahmen des Jubiläums eine Konferenz mit hochrangigen VertreterInnen der Alpenstaaten und Alpenregionen sowie der Euorpäischen Kommission statt. Bei der Konferenz wurde die Umsetzung der gemeinsamen Strategie „Makroregion Alpenraum“ besprochen. Deren Ziel ist es, die Interessen der Alpenregionen auf nationaler und auf EU-Ebene verstärkt zu vertreten und die Vernetzung der verschiedenen Länder und Regionen voranzutreiben.


  • Geschäftsführung ARGE ALP
  • Amt der Tiroler Landesregierung
  • Tel: +43 (0)512 582304234
  • Web: http://www.arge-alp.org