SCHLIEßEN MENÜ
10.06.2019Lombardei

Wir haben gewonnen!

Die Lombardei richtet zusammen mit dem Veneto die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2026…

Jetzt ist es offiziell. Die Olympischen Winterspiele 2026 in Mailand und Cortina d’Ampezzo sind Wirklichkeit!

Am Montag, 24. Juni, hat das Internationale Olympische Komitee in Lausanne Mailand/Cortina den Zuschlag für die Ausrichtung der Winterolympiade und der Winterparalympics 2026 gegeben.

In den letzten Monaten wurde mit viel positiver Energie intensiv gearbeitet. Eine Mischung aus Leidenschaft, Engagement und Zusammenarbeit hat dieses ehrgeizige Projekt getragen und mit großer Begeisterung und einer neuen Verantwortung machen wir uns ab heute alle ans Werk, damit dieser faszinierende olympische Traum jeden Tag mehr zu einem einzigartigen und unverzichtbaren Moment der Begegnung wird, der der Wettbewerbsfähigkeit und der internationalen Ausrichtung unserer Regionen neuen Schwung verleiht.

Der Bewerbung von Mailand und Cortina wurde gegenüber der von Stockholm und re der Vorzug gegeben. Gründe waren die nachweislich große Erfahrung bei der Organisation großer Sportveranstaltung, die Attraktivität des touristischen und kulturellen Angebots und die hervorragende Eignung der vielen Standorte im Veltlin.
Nicht zu vergessen ist dabei, dass dieses wichtige Ergebnis nur erzielt werden konnte dank des Mannschaftsgeistes, der Vision und des gemeinsamen Engagements aller Akteure, die sich dieses Projekt zu eigen gemacht und es verstanden haben, es den Erwartungen entsprechend zu gestalten und das historische, sportliche und kulturelle Erbe erkennbar zu machen, das die beteiligten Regionen und Austragungsorte nun weitertragen werden

Das ist ein bedeutendes Ziel für die Lombardei, das Veneto und ganz Italien.

Ein besonderer Dank gilt somit dem Nationalen Olympischen Komitee CONI, der Region Veneto, der Stadt Mailand, der Gemeinde Cortina und allen Gebietskörperschaften und Akteuren, die an der Bewerbung von Mailand/Cortina mitgearbeitet haben.

Ein Dank an alle, die an die Stärke, die Schönheit und die organisatorischen Fähigkeiten Italiens geglaubt haben.

Ein Dank an alle Bürger der Lombardei, des Veneto und Italiens, die uns in den letzten Monaten unterstützt haben.

Der Termin steht. Auf ein Wiedersehen in Mailand/Cortina 2026!

www.milanocortina2026.coni.it/en/