Direkt zur Globalen Navigation [(Umschalt +)Alt + 1] Direkt zur Volltextsuche [(Umschalt +)Alt + 3] Direkt zum Memberbereich/Login [(Umschalt +)Alt + 4] Direkt zum Inhalt [(Umschalt +)Alt + 5]
ArgeAlp
Hinergrundmotiv Startseite

“Das Land Salzburg hat 2010 das ARGE ALP Projekt "Nutzung der natürlichen Ressourcen im Alpenraum für die Verbesserung allergischer Atemwegserkrankungen (NURA)" initiiert und gestartet. ”

NURA

Nutzung der natürlichen Ressourcen im Alpenraum für die Verbesserung allergischer Atemwegserkrankungen

Das Land Salzburg hat 2010 das  ARGE ALP  Projekt "Nutzung der natürlichen Ressourcen im Alpenraum für die Verbesserung allergischer Atemwegserkrankungen (NURA)" initiiert und gestartet. 

Ziel ist die Erhebung der Möglichkeiten sowie Schaffung von Bewusstsein und Wissen für die Nutzung der natürlichen Ressourcen im Alpenraum für die Verbesserung allergischer Atemwegserkrankungen wie Asthma und Heuschnupfen. Das Projekt besteht aus vier Teilprojekten. Dazu wurden von externen Experten Rohberichte erstellt und mit den Mitgliedern der ARGE ALP in einem Workshop im Frühsommer 2011 weiterbearbeitet und als Endbericht publiziert.

Nähere Informationen finden Sie unter  http://www.salzburg.gv.at/nura .

  • Geschäftsführung ARGE ALP
  • Amt der Tiroler Landesregierung
  • Tel: +43 (0)512 582304234
  • Web: http://www.arge-alp.org