Direkt zur Globalen Navigation [(Umschalt +)Alt + 1] Direkt zur Volltextsuche [(Umschalt +)Alt + 3] Direkt zum Memberbereich/Login [(Umschalt +)Alt + 4] Direkt zum Inhalt [(Umschalt +)Alt + 5]
ArgeAlp
Hinergrundmotiv Startseite

Gnocchi mit Käse “Puzzone di Moena”

Rezept für 4 Personen

Zutaten :
300 g altbackenes Brot, 300 g Käse „Puzzone di Moena“, 500 g Weizenmehl Type 00, ¼ l Milch, 1 Zwiebel, 3 Eier, 2 Esslöffel gewiegter Schnittlauch, Salz nach Belieben
Kochzeit: höchstens 15 Minuten
Zubereitung :
Das altbackene Brot in Würfel schneiden und einige Stunden in lauwarmer Milch in einer großen Schüssel einweichen. Den Käse „Puzzone di Moena“ würfeln, die Zwiebel in etwas Butter andünsten und mit dem Käse, dem Mehl, den Eiern, dem Schnittlauch und einer Prise Salz mit der Brotmasse vermengen. Mit den Händen zu einem weichen, geschmeidigen und kompakten Teig kneten, dabei nach Bedarf etwas Milch zugießen. Die Hände mit etwas Weizenmehl Type 00 bestäuben und etwa aprikosengroße Klöße rollen. 
Die Gnocchi 15 Minuten in Salzwasser kochen und vorsichtig mit einer Schaumkelle herausnehmen.
In der Brühe oder mit brauner Butter mit Salbei und ganz wenig Zwiebel, auf jeden Fall mit geriebenem Parmesankäse Grana Padano-Trentingrana DOP servieren.
Weinempfehlung : Trentino Marzemino DOC

  • Geschäftsführung ARGE ALP
  • Amt der Tiroler Landesregierung
  • Tel: +43 (0)512 582304234
  • Web: http://www.arge-alp.org