Direkt zur Globalen Navigation [(Umschalt +)Alt + 1] Direkt zur Volltextsuche [(Umschalt +)Alt + 3] Direkt zum Memberbereich/Login [(Umschalt +)Alt + 4] Direkt zum Inhalt [(Umschalt +)Alt + 5]
ArgeAlp
Hinergrundmotiv Startseite

Gepökelte Schweinswurst (Cotechino) mit dicken Bohnen

Rezept für 4 Personen

Zutaten :
500 g getrocknete Borlotti-Bohnen, 1 Glas Rotwein, Tomatenmark, 1 weiße Zwiebel, 1 Karotte (aus dem Val di Gresta), 1 Stange Staudensellerie, 2 Lorbeerblätter, Olivenöl Extravergine Garda-Trentino DOP, Salz nach Belieben, 1 Knoblauchzehe, Petersilie nach Belieben, Pfeffer nach Belieben
Kochzeit: 2 Stunden für den Cotechino, 1 Stunde für die Bohnen, 30 Minuten für die Sauce
Zubereitung :
Die trockenen Bohnen mindestens 12 Stunden vor dem Kochen einweichen. Den Cotechino ca. 2 Stunden kochen. Die Bohnen abspülen, ca. 1 Stunde in reichlich Wasser auf kleiner Flamme weich kochen. Abgießen und das Kochwasser aufheben. Die Zwiebel, die Karotte, die Selleriestange und die Knoblauchzehe zerkleinern und andünsten, die Bohnen zugeben, den Rotwein zugießen und einige Minuten lang mit großer Hitze kochen. Dann langsam 15-20 Minuten weiter köcheln lassen, dabei bei Bedarf mit dem Kochwasser der Bohnen etwas aufgießen. Den Cotechino in Scheiben schneiden und mit dem Tomatenmark und den Lorbeerblättern zur Sauce hinzufügen. Nach insgesamt ca. 30 Minuten Kochzeit mit Petersilie würzen und eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Weinempfehlung : Trentino Merlot DOC

  • Geschäftsführung ARGE ALP
  • Amt der Tiroler Landesregierung
  • Tel: +43 (0)512 582304234
  • Web: http://www.arge-alp.org