Direkt zur Globalen Navigation [(Umschalt +)Alt + 1] Direkt zur Volltextsuche [(Umschalt +)Alt + 3] Direkt zum Memberbereich/Login [(Umschalt +)Alt + 4] Direkt zum Inhalt [(Umschalt +)Alt + 5]
ArgeAlp
Hintergrundmotiv Startseite

Meldungen

 

48. Regierungschefkonferenz 30.06.2017, 

48. Konferenz der Regierungschefs am 30.06.2017 in Lautrach

Regierungschefs der ARGE ALP kommen zu 48. Sitzung zusammen / ARGE ALP-Preis 2017 „Integration im Alpenraum“ verliehen / Drei Hauptpreise und sechs Anerkennungspreise für herausragende und innovative Projekte / Neue grenzüberschreitende ARGE ALP-Projekte beschlossen » mehr lesen
Logo 30.06.2017, 

Preisträger ARGE ALP PREIS 2017 „Integration im Alpenraum“

Im Anschluss an die Regierungschefkonferenz am Freitag, 30. Juni in Lautrach (Bayern) zeichnete Bayerns Europaministerin Dr. Beate Merk die diesjährigen Preisträger mit dem ARGE ALP-Preis 2017 „Integration im Alpenraum“ aus. Den Preis erhielten innovative Projekte zur Integration im Alpenraum, mit denen die Begegnung und das Verständnis zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft im Alpenraum gefördert wird. Die drei mit jeweils 6.000 Euro dotierten gleichwertigen Hauptpreise gingen an Projekte in Bayern, Graubünden und Tirol. Sechs weitere Integrationsprojekte erhielten mit jeweils 1.000 Euro dotierte Anerkennungspreise. In einem mehrstufigen Verfahren wählten zunächst regionale Jurys und anschließend eine internationale Jury besonders herausragende Projekte aus. » mehr lesen
Logo 07.12.2016, 

Ausschreibung ARGE ALP PREIS 2017 „Integration im Alpenraum“

Mit dem ARGE ALP Preis 2017 sollen innovative Projekte zur Integration im Alpenraum ausgezeichnet werden. Gesucht werden Projekte, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt in den Mitgliedsregionen und die kulturelle Identifikation sowohl Einheimischer als auch Zugezogener mit dem Alpenraum stärken. Insgesamt 25.000 Euro Preisgeld werden von einer internationalen Jury vergeben. Einreichen können private und öffentliche Projektträger. Verlängerung der Einreichfrist bis 28. Februar 2017. » mehr lesen
Regierungschefkonferenz der Arge Alp in Bezau (im Bild v.l.: Landeshauptmann Günther Platter (Tirol), Staatsministerin Beate Merk (Bayern), Regierungsrat Paolo Beltraminelli (Tessin), Regierungsrat Marc Mächler (St.Gallen), Bundesminister Andrä Rupprechter, Landeshauptmann Markus Wallner (Vorarlberg), Ministerin Francesca Attilia Brianza (Lombardei), Landesamtsdirektor Sebastian Huber (Salzburg), Regierungsrätin Barbara Janom Steiner (Kanton Graubünden), Landeshauptmann-Stellvertreter Richard Theiner (Land Südtirol) und Landesrat Mauro Gilmozzi (Trentino)) 01.07.2016, 

47. Konferenz der Regierungschefs am 30.06.2016 in Bezau

Die Regierungschefkonferenz der Arge Alp hat unter Vorarlberger Vorsitz am Donnerstag (30. Juni) in Bezau (Vorarlberg) getagt. Im Mittelpunkt standen dabei die Themen Flüchtlingskrise, Klimawandel und die Schaffung von mehr und besseren Arbeitsplätzen im Alpenraum, berichtet der Arge Alp-Vorsitzende, Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner. Vorarlberg übergibt den Vorsitz an Bayern. » mehr lesen
Logo 30.06.2016, 

ARGE ALP-Preis 2016 "Innovative Projekte im Beschäftigungsbereich" - 3 Haupt- und 7 Anerkennungspreise überreicht – 25.000 Euro Preisgeld

Im Anschluss an die Regierungschefkonferenz am Donnerstag, 30. Juni in Bezau (Vorarlberg) hat der Arge Alp-Vorsitzende, Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner, die Arge Alp-Preise 2016 überreicht. "Mit diesem Preis möchte die Arge Alp Beschäftigungskooperationen vorstellen, die einen wichtigen Beitrag zur regionalen Wertschöpfung und der Lebensqualität der Mitgliedsländer leisten", sagte Wallner. Der Landeshauptmann konnte 3 Hauptpreise und 7 Anerkennungspreise überreichen. » mehr lesen
Logo 07.03.2016, 

Europäische Talentakademie

» mehr lesen
Logo 06.03.2016, 

Energieeffizienz und Klimaschutz im Alpenraum

Was denken Sie über Energieeffizienz im Alpenraum? » mehr lesen
Arge Alp Logo 18.11.2015, 

Arge Alp Preis 2016

ARGE ALP-Preis 2016 ausgeschrieben: Insgesamt 25.000 Euro Preisgeld wird vergeben - Die Arbeitsgemeinschaft Alpenländer prämiert Innovative Projekte im Beschäftigungsbereich » mehr lesen
Best Practice Logo 17.11.2015, 

Abschlussveranstaltung zum ARGE ALP Projekt „ALPINSKI - Best Practices in alpinen Skigebieten"

Am 20. Februar 2016, mit Beginn um 9:15 im Vereinshaus von Percha (BZ) Italien, findet die Abschlussveranstaltung zum ARGE ALP Projekt „ALPINSKI - Best Practices in alpinen Skigebieten" statt. » mehr lesen
Arge Alp Logo 16.11.2015, 

„Hydrogeologische Risiken im Alpen- und Voralpenraum: Vorhersage, Prävention, und Ereignismanagement-Erfahrungen im Vergleich und Best Practices für eine gemeinsame Weiterentwicklung“

Tagung am 10. und 11. März 2016, SUPSI, Canobbio (Lugano) » mehr lesen
  • Geschäftsführung ARGE ALP
  • Amt der Tiroler Landesregierung
  • Tel: +43 (0)512 582304234
  • Web: http://www.arge-alp.org